MundWerk im Alexa

Sie suchen einen fachkundigen Zahnarzt? Wir verhelfen Ihnen mit schonenden Behandlungen und gezielten Maßnahmen zu natürlich schönen Zähnen.

030 - 264 790 980

Kontakt Termin online buchen

Veneers: Ihr Weg zu einem schönen Lächeln

Sie haben disproportionierte Zähne oder Verfärbungen und träumen von einem schönen Lächeln? Haben Sie schon einmal etwas von Veneers gehört? Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf den Zähnen befestigt werden – und zwar dauerhaft. Sie verbessern die Optik Ihrer Zähne und verhelfen zu einem strahlenden Lächeln. Meist sind sie aus hochwertigem Keramik und werden mittels eines Spezialkunststoffs eingesetzt. So erreicht unsere Zahnarztpraxis MundWerk im ALEXA, Ihr Zahnarzt in Berlin-Mitte, ein langanhaltendes Ergebnis, das zugleich schonend für Ihr Gebiss ist.

Es gibt unterschiedliche Arten von Veneers, die wir Ihnen kurz vorstellen wollen. Diese kommen je nach Zahnunregelmäßigkeit bzw. Ausgangssituation zum Einsatz – manchmal werden aber auch mehrere Arten miteinander kombiniert:

  1. Konventionelle Veneers: Diese Art ist ca. 1 mm dick. Vor dem Anbringen wird etwas Zahnsubstanz entfernt, um ein optimales Ergebnis zu erhalten.
  2. Non-Prep-Veneers: Mit einer Dicke von 0,3–0,6 mm sind diese Veneers deutlich dünner und können ohne Verlust von Zahnsubstanz angebracht werden.
  3. Laminates: Diese Keramikschalen können kleinere Unebenheiten oder fehlende Kanten und Lücken ausgleichen.
  4. Sofort-Veneers: In nur einer Sitzung wird diese Art von Veneers auf den Zahn modelliert.

Für wen sind Veneers geeignet?

Sowohl bei Frauen als auch bei Männern können Veneers zum Einsatz kommen. Im Prinzip kann man sagen, dass bei Schönheitsmakeln an den Zähnen Veneers eine gute Option sind. Wenn Sie zum Beispiel unter dunkel verfärbten Zähnen, Zahnlücken oder Rissen leiden, sind Veneers der richtige Weg hin zu einer verbesserten Optik.

Wir von der Zahnarztpraxis MundWerk im ALEXA empfehlen Ihnen Veneers, denn sie sind hervorragend verträglich und gleichen kosmetische Mängel aus.

Gründe für den Einsatz von Veneers im Überblick:

  • Schmale Zahnlücken
  • Zahnfehlstellungen
  • Abgesplitterte Zähne
  • Unförmige Zähne
  • Defekte am Zahnschmelz
  • Unregelmäßige Zahnoberflächen
  • Zahnverfärbungen

Im Gegensatz dazu sind Veneers im Einzelfall nicht für Menschen geeignet, die mit den Zähnen knirschen. Denn die Keramikplättchen können sich dadurch ablösen oder beschädigt werden.

Schritt für Schritt: die Behandlung mit Veneers

Bei der Versorgung mit konventionellen Veneers läuft die Behandlung wie folgt ab:

  1. Beratungsgespräch: In einem ersten Gespräch erklären Sie Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt, welche Veränderungen Sie sich wünschen. Darauf aufbauend wird besprochen, welche Maßnahmen möglich sind.
  2. Modell-Anfertigung: Mittels eines Gipsmodells und einer Kunststoffschiene fertigen wir ein Modell Ihres Gebisses an. So können Sie sehen, wie Ihr Gebiss mit Veneers aussieht und eventuell weitere Änderungswünsche äußern.
  3. Vorbereitung der Zähne: Nach einer gründlichen Reinigung und optionalen anderen Behandlungen wird der Zahnschmelz angeschliffen bzw. individuell abgetragen. Davor erhalten Sie natürlich eine lokale Betäubung.
  4. Abdruck & Provisorium: Nach der Behandlung wird ein Abdruck Ihres Gebisses hergestellt und Sie erhalten ein punktuell befestigtes Provisorium, das Sie einige Tage testen können.
  5. Einsatz der Veneers: Nach etwa 10–14 Tagen erhalten Sie Ihre individuell angefertigten Veneers. Änderungen sind jederzeit möglich – unser Ziel ist, dass Sie mit Ihren Veneers rundum glücklich sind.

Was sind die Vorteile?

Mit Veneers können Sie endlich das Lächeln bekommen, das Sie sich wünschen. Ob Risse, Verfärbungen oder Lücken: Der Gebrauch von Veneers ist unkompliziert und sehr vielseitig. Nach hinten stehende Zähne werden optisch nach vorne geholt, Lücken geschlossen oder zu kurze bzw. abgebrochene Zähne verlängert. Veneers aus Berlin-Mitte – lassen Sie sich von der Zahnarztpraxis MundWerk im ALEXA kompetent und individuell beraten. So erhalten auch Sie das Lächeln, das Sie sich wünschen!

Ein Kommentar zu “Veneers: Ihr Weg zu einem schönen Lächeln

  1. Danke für diesen Beitrag zum Thema Veneers. Ich bin in der nächsten Woche in einer Zahnarztpraxis und würde gerne dieses Thema ansprechen, weil ich auch von einem schönen Lächeln träume. Bei mir haben sich die Zähne im Laufe der Jahre sehr verfärbt und es gibt auch einige Zahnlücken, mit denen ich gar nicht zufrieden bin. Gut zu wissen, dass Veneers nicht für Menschen geeignet sind die mit den Zähnen knirschen. Durch das knirschen kann ich mir schon vorstellen ist die Gefahr die Keramikplättchen zu beschädigen größer. Ich werde bei dem Zahnarzt mal dieses Thema ansprechen und schauen was er dazu sagt und sehen, ob wir schon mit der Modell-Anfertigung starten können. Ich hoffe, dass ich dadurch wieder ein schönes Lächeln bekomme und die kosmetischen Mängel ausgleichen kann. Danke für diesen Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.