MundWerk im Alexa

Sie suchen einen fachkundigen Zahnarzt? Wir verhelfen Ihnen mit schonenden Behandlungen und gezielten Maßnahmen zu natürlich schönen Zähnen.

030 - 264 752 240 0

Kontakt Termin online buchen

Invisalign für Kinder: Was ist möglich?

Das Lächeln eines jeden Menschen ist einzigartig. Dennoch verweigern wir es oft, denn selbst kleine Fehlstellungen wie vorstehende Zähne können zu Unsicherheiten führen. Für Kinder ist es besonders wichtig, selbstbewusst aufzuwachsen. Invisalign hilft dabei, ein natürliches und schönes Lächeln zu schaffen. Dank innovativer Technik können dauerhafte Ergebnisse erzielt werden. Wir von der Zahnarztpraxis MundWerk im ALEXA beantworten gerne Ihre Fragen. Als Zahnärztin und Zahnarzt in Berlin-Mitte haben wir die beste Expertise. Kontaktieren Sie uns noch heute.

IST EINE INVISALIGN-BEHANDLUNG AUCH FÜR KINDER MÖGLICH?

Invisalign in Berlin-Mitte ist nicht nur bei Erwachsenen möglich, sondern auch bei Heranwachsenden. Wir helfen Ihnen, eine individuelle und unsichtbare Zahnschiene für Ihr Kind zu erstellen. Ob für bereits fortgeschrittene oder erst sichtbare Fehlstellungen – Invisalign-Aligner können in beiden Fällen eingesetzt werden. Je früher dies geschieht, desto mehr Schaden kann vermieden und die Zähne schneller in die richtige Position gerückt werden.

WARUM EIGNET SICH INVISALIGN FÜR HERANWACHSENDE?

Feste und sichtbare Zahnspangen können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen ein unangenehmes Gefühl hervorrufen. Sie sind unflexibel, werden zum unerwünschten Blickfang und müssen extra gepflegt werden. Die Invisalign-Aligner dagegen sind sehr dünn und unsichtbar. Daher werden sie kaum wahrgenommen. Nach Bedarf kann man sie rausnehmen und wieder einsetzen. Sie sind aus einem festen Kunststoff hergestellt, der auch das Tragen bei Hobbys unterschiedlicher Intensität ermöglicht.

WAS KANN MIT INVISALIGN BEHANDELT WERDEN?

Immer häufiger wird bei der Behandlung von Zahnfehlstellungen zu Invisalign gegriffen. Mit der Zeit und der richtigen Behandlung können die gewünschten Ergebnisse erreicht werden. Obwohl die unsichtbare Zahnspange nicht bei allen Beschwerden eingesetzt werden kann, ist das Einsatzspektrum doch sehr groß. Beispielsweise kann Invisalign bei folgenden Problemen helfen:

  • Allgemeine Zahnbegradigung
  • Überbiss (vorstehende obere Zähne)
  • Engstand (verdrehte, gekippte Zähne)
  • Unterbiss (vorstehende untere Zähne)
  • Offener Biss (obere und untere Vorderzähne berühren sich nicht beim Schließen)
  • Milchzähne und bleibende Zähne
  • Lückenstand (Lücken zwischen den Zähnen)
  • Kreuzbiss (einige obere Zähne stehen hinter den unteren Zähnen)

WAS GIBT ES DABEI ZU BEACHTEN?

Für eine Anwendung bei Heranwachsenden und Jugendlichen ist es wichtig, dass die bleibenden Zähne vollständig sind. So kann das Endergebnis besser projektiert und die Zahnschiene passgenau angefertigt werden. Bei jüngeren Kindern ist die Behandlung durch ein spezielles Konzept möglich. Dafür werden auf die Zähne zahnfarbene Griffe für die Schiene geklebt, welche die Aligner und ihre Wirkung unterstützen.

WAS IST FÜR EINE ERFOLGREICHE BEHANDLUNG WICHTIG?

Für eine erfolgreiche Behandlung bedarf es genauer Planung. Mithilfe einer gründlichen Untersuchung werden die Möglichkeiten analysiert. Anhand der Ergebnisse werden Ziele formuliert, die anschließend schrittweise mit dem passenden Aligner umgesetzt werden. Eine regelmäßige Kontrolle der Entwicklung in unserer Zahnarztpraxis hilft, zeitliche Rahmen zu berechnen und mögliche Probleme rechtzeitig zu entdecken. Die Aligner sollten mindestens 22 Stunden pro Tag getragen werden. Hierbei sollten die Eltern ihre Kinder unterstützen und dabei kontrollieren.

Eine schmerzlose und diskrete Zahnkorrektur muss nicht kompliziert sein. Buchen Sie jetzt bequem von zu Hause aus ein Termin oder rufen Sie uns an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.