MundWerk im Alexa

Sie suchen einen fachkundigen Zahnarzt? Wir verhelfen Ihnen mit schonenden Behandlungen und gezielten Maßnahmen zu natürlich schönen Zähnen.

030 - 264 790 980

Kontakt Termin online buchen

Bleaching oder Veneers – wofür sollten Sie sich entscheiden?

Ein schönes, strahlendes Lächeln verleiht Selbstbewusstsein und erweckt beim Gegenüber einen positiven Eindruck. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen sich für Zahnästhetik interessieren. Zwei besonders beliebte ästhetische Behandlungen sind Bleaching und Veneers. Spielen auch Sie mit dem Gedanken an eine Behandlung, wissen aber nicht, wofür Sie sich entscheiden sollen? Um Ihnen die Qual der Wahl zu erleichtern, verraten wir – Ihre Zahnärzte in Berlin-Mitte Ihnen, wie die Behandlungen ablaufen und was die jeweiligen Vor- und Nachteile sind.

Was ist Bleaching & wie läuft es ab?

Beim Bleaching werden Ihre Zähne mithilfe spezieller Bleichmittel aufgehellt. Die am weitesten verbreiteten Methoden hierzu sind:

  • Hausmittel
  • Drogerieprodukte
  • Professionelles Bleaching beim Zahnarzt

Aus zahnmedizinischer Sicht ist von einem Bleaching mit Hausmitteln strikt abzuraten, da diese zu aggressiv sind und den sensiblen Zahnschmelz nachhaltig schädigen können. Produkte aus der Drogerie sind für die Anwendung auf den Zähnen geeignet, können jedoch bei falscher Verwendung das Zahnfleisch angreifen. Daher empfehlen wir Ihnen ein professionelles Bleaching in Berlin Mitte, zum Beispiel in unserer Praxis. Das ist nicht nur die sicherste Methode, sondern ermöglicht auch eine stärkere Aufhellung sowie lang anhaltende Ergebnisse. Das professionelle Bleaching findet innerhalb einer Sitzung statt. Die einzelnen Schritte sind Folgende:

1. Gründliche Untersuchung, um Schäden an Zähnen & Zahnfleisch auszuschließen
2. Professionelle Zahnreinigung, um Ablagerungen zu entfernen
3. Feststellen der aktuellen Zahnfarbe mithilfe eines digitalen Farbbestimmungsgeräts
4. Exakte Auswahl der gewünschten Zahnfarbe
5. Schutz des Zahnfleischs
6. Auftragen des ph-neutralen Bleichgels
7. Einwirken des Gels
8. Entfernen des Bleichgels
9 Farbkontrolle mithilfe des digitalen Farbbestimmungsgeräts
10. (Bei Bedarf) Wiederholung des Bleichvorgangs

Was sind die Vor- & Nachteile einer Zahnaufhellung?

Vorteile
Ein professionelles Bleaching hat viele Vorteile. Es entfernt dunkle Pigmente im Zahnschmelz schonend und hellt Ihre Zähne so über mehrere Farbtöne auf. Zudem ist es eine kostengünstige und schnelle ästhetische Behandlung mit gut sichtbaren, lang anhaltenden Ergebnissen. Geeignet ist Bleaching für fast jeden, genauer gesagt, für alle nicht schwangeren Personen über 16 Jahren, die keine Erkrankungen an Zahnfleisch oder Zähnen aufweisen.

Nachteile
Die Ergebnisse der professionellen Zahnaufhellung sind zwar langanhaltend, nach drei bis fünf Jahren ist jedoch eine Auffrischung nötig. Außerdem ist Bleaching für Menschen mit Erkrankungen an Zähnen oder Zahnfleisch nicht geeignet. Manchen Patientinnen und Patienten wünschen sich zudem eine ästhetische Veränderung der Zahnstellung und/oder Form. Für all diese Fälle sind Veneers eine Alternative.

Was sind Veneers & wie funktioniert die Behandlung?

Veneers sind dünne Keramikschalen, die auf die Front- und Eckzähne aufgebracht werden, und diese komplett verdecken. Das macht sie besonders beliebt bei Personen, für die ein Bleaching nicht infrage kommt oder die neben der Zahnfarbe auch die Zahnform oder etwaige Fehlstellungen optisch verändern möchten. Bevor die Behandlung beginnt, findet ein gesonderter Termin zur Beratung und Planung Ihrer Veneers in Berlin Mitte statt. Anschließend werden die Verblendschalen im Labor gefertigt. Wenn die Veneers fertig sind, können wir mit der eigentlichen Behandlung beginnen. Diese läuft wie folgt ab:

1. Örtliche Betäubung
2. Aufrauen der Zahnoberfläche
3. Anbringen mit speziellem Kleber

Was sind die Vor- & Nachteile von Veneers?

Vorteile
Veneers sind eine Komplettlösung für vielerlei optische Zahnkorrekturen. Sie stellen eine Alternative zur Zahnaufhellung dar und kaschieren zudem Fehlstellungen und andere Makel. Die Veneers sind zudem besonders lange haltbar. Bis zu zehn Jahre können Sie sich an Ihrem schönen Lächeln freuen.

Nachteile
Veneers sind im Vergleich zu einem Bleaching deutlich kostenintensiver. Zudem dauert der Prozess länger, da mehrere Termine in der Praxis sowie die individuelle Fertigung Zeit erfordern. Für klassische Veneers muss außerdem die Zahnoberfläche gesunder Zähne angeraut werden.

Welcher Behandlung passt zu mir?

Welche Behandlung besser zu Ihnen passt, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Von der Zahngesundheit über Ihre ästhetischen Vorstellungen bis hin zur Kostenfrage. Gerne beraten wir Sie in unserer Zahnarztpraxis MundWerk im ALEXA in Berlin-Mitte individuell zu den Themen Bleaching und Veneers.

Ein Kommentar zu “Bleaching oder Veneers – wofür sollten Sie sich entscheiden?

  1. Das ist gut zu wissen, dass Veneers bis zu zehn Jahren dauern können. Meine Mutter denkt über Veneers nach, aber sie ist noch nicht sicher. Ich werde ihr diesen Beitrag schicken, sodass sie sich gut informieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.