MundWerk im Alexa

Sie suchen einen fachkundigen Zahnarzt? Wir verhelfen Ihnen mit schonenden Behandlungen und gezielten Maßnahmen zu natürlich schönen Zähnen.

030 - 264 784 900 0

Kontakt Termin online buchen

Was gibt es bei der Invisalign-Behandlung zu beachten?

Mit Invisalign können Zahnfehlstellungen unauffällig korrigiert werden. Somit ist die Methode bei allen beliebt, die keine auffällige reguläre Zahnspange tragen möchten. Invisalign-Schienen sind einfach in der Anwendung und angenehm zu tragen. Doch auch während eine Invisalign-Therapie gibt es einiges zu beachten, damit ein ideales Endergebnis erzielt werden kann. Worauf Sie bei Ihrer Behandlung mit Invisalign in Berlin achten sollten, verraten wir vom MundWerk im ALEXA Ihnen gerne!

Was ist Invisalign?

Das Invisalign-System ist eine kieferorthopädische Behandlung, die auf eine Serie unsichtbarer Zahnschienen (Aligner) setzt, um Fehlstellungen zu beheben. Die Aligner aus durchsichtigem Kunststoff werden individuell gefertigt und von Patientinnen und Patienten anschließend fast rund um die Uhr getragen. Immer nach ca. zwei Wochen kommt ein neuer Aligner zum Einsatz, wodurch die Zähne schrittweise in die gewünschte Position bewegt werden. Besonders beliebt ist Invisalign, da die natürliche Optik der Zähne während der Behandlung nicht durch das Metall einer Zahnspange gestört wird. Zudem verfügen die Aligner im Vergleich zu regulären Zahnspangen über ein angenehmes Tragegefühl.

Was sollten Patientinnen und Patienten während einer Invisalign-Behandlung beachten?

Gewissenhafte Anwendung

Das beste System kann nicht funktionieren, wenn es nicht korrekt umgesetzt wird. Daher ist es auch bei Invisalign wichtig, dass die Aligner so viel wie möglich getragen werden. Lediglich zu den Mahlzeiten und für die Mundhygiene sollten Sie die Zahnschienen herausnehmen. Durch die präzise Anpassung an Zähne und Zahnfleischrand stören die Aligner Sie im Alltag nicht. Sprechen, Sport und das Trinken von Wasser sind ohne Probleme auch mit der unsichtbaren Zahnspange möglich!

Zahnfreundliche Ernährung

Während der Invisalign-Behandlung sind Ihre Zähne die meiste Zeit über von Kunststoffschienen umgeben. Hier sammeln sich leicht Speichel und Ablagerungen. Gerade jetzt ist es daher wichtig, auf eine zucker- und säurearme Ernährung zu achten und viel Wasser zu trinken, damit der Zahnschmelz nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Gründliche Zahnreinigung

Wenn Sie sich nach Abschluss der Therapie nicht nur über gerade, sondern auch über weiße Zähne freuen möchten, sollten Sie ordentlich putzen, um Ablagerungen vorzubeugen. Ein großer Vorteil von Invisalign ist, dass die Zahnreinigung durch das System nicht beeinträchtigt wird. Nehmen Sie die Aligner einfach heraus, spülen Sie diese gründlich aus und putzen Sie Ihre Zähne und Zahnzwischenräume wie gewohnt.

Regelmäßige Kontrolle

Um sicherzustellen, dass Ihre Invisalign-Therapie wie geplant voranschreitet, sind regelmäßige Kontrolltermine bei Ihrer Zahnärztin oder Ihrem Zahnarzt in Berlin-Mitte wichtig, zum Beispiel bei uns im MundWerk. Hier wird überprüft, ob die Zahnstellung sich planmäßig entwickelt und Zähne sowie Zahnfleisch dabei rundum gesund bleiben. Außerdem erhalten Sie in diesem Rahmen Ihre neuen individuellen Aligner für die kommenden Wochen und Monate.

Haben Sie weitere Fragen zum Ablauf der Invisalign-Behandlung und was es dabei zu beachten gibt? Gerne beraten wir vom MundWerk im ALEXA Sie persönlich – vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.