MundWerk im Alexa

Sie suchen einen fachkundigen Zahnarzt? Wir verhelfen Ihnen mit schonenden Behandlungen und gezielten Maßnahmen zu natürlich schönen Zähnen.

030 - 264 784 900 0

Kontakt Termin online buchen

Invisalign-Aligner richtig pflegen: So geht’s

Die innovative Behandlungsmethode mit den Invisalign-Alignern bietet Ihnen eine Menge an Möglichkeiten. Denn mit den Schienen lassen sich viele verschiedene Zahnfehlstellungen kostengünstig und zielgerichtet behandeln. Damit Sie auch von einer einwandfreien Hygiene Ihrer Kunststoffschienen Invisalign in Berlin profitieren können, sollten Sie diese unbedingt richtig pflegen. Worauf es hierbei ankommt, verraten wir vom MundWerk im ALEXA Ihnen in diesem Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Behandlung mit Invisalign-Alignern – so läuft sie ab
  3. Pflege der Aligner – diese Punkte sollten Sie beachten
  4. Einwandfreie Hygiene im Umgang mit Alignern
  5. Behandlung mit Invisalign – lassen Sie sich umfassend beraten

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Behandlung mit Invisalign wird Ihnen im Rahmen einer Untersuchung ein detaillierter Abdruck Ihres Gebisses abgenommen. Dieser Abdruck dient als Form für die Herstellung der praktischen Kunststoffschienen.
  • Hygiene ist im Umgang mit den Alignern besonders wichtig. Putzen Sie daher immer Ihre Zähne vor dem Einsetzen, damit sich keine Bakterien und Keime vermehren können.
  • Setzen Sie die Aligner vorsichtig ein und rücken Sie diese nicht durch zusammenpressen der Zähne zu Recht. Denn dies kann zu Beschädigungen an den Schienen führen.

Invisalign-Aligner richtig pflegen
© Viktorua – stock.adobe.com

Behandlung mit Invisalign-Alignern – so läuft sie ab

Bei der Behandlung mit den Invisalign-Alignern wird immer nach dem gleichen Schema vorgegangen. Zunächst untersucht der Spezialist oder die Spezialistin den Zustand Ihrer Zähne und legt bei vorliegenden Fehlstellungen die richtige Therapie fest. Zunächst wird ein Abdruck Ihres Gebisses abgenommen und daraus die präzisen Schienen aus Kunststoff angefertigt.
Diese Schienen eignen sich für die Behandlung von vielfältigen Fehlstellungen der Zähne. Im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen profitieren Sie von günstigen Behandlungskosten, einer einfachen Zahnhygiene und einem schnellen Erfolg. Zudem ist die Ästhetik besonders groß.

Pflege der Aligner – diese Punkte sollten Sie beachten

Damit Ihre Aligner lange intakt bleiben und nicht beschädigt werden, sollten Sie einige Punkte beachten. Zunächst ist es wichtig, dass Sie die Schienen immer vorsichtig behandeln. Rücken Sie diese beim Einsetzen nicht durch zusammenpressen der Zähne zu Recht. Legen Sie diese in Ihr Gebiss ein und drücken Sie sie vorsichtig mit den Fingern auf.

Einwandfreie Hygiene im Umgang mit Alignern

Hygiene ist im Umgang mit den Invisalign-Alignern wichtig. Dabei helfen Ihnen folgende Regeln:

  • Putzen Sie Ihre Zähne vor dem Einsetzen immer gründlich.
  • Waschen Sie die Hände vor dem Einsetzen und Herausnehmen mit Seife und Wasser.
  • Lassen Sie die Aligner nicht offen herumliegen. Verwenden Sie lieber eine Transportdose.
  • Reinigen Sie die Aligner mit einer weichen Zahnbürste und Zahnpasta mindestens einmal am Tag.

Behandlung mit Invisalign – lassen Sie sich umfassend beraten

Bei der Behandlung mit Invisalign sollten Sie großen Wert auf eine persönliche Beratung legen. Denn der Experte und die Expertin können die Behandlung gezielt zusammenstellen und bei Auffälligkeiten umgehend reagieren. Zudem erhalten Sie viele praktische Tipps zum Einsetzen und Herausnehmen der Aligner. Auch bei Fragen zur Pflege erhalten Sie die richtigen Antworten. So können Sie sicher sein, dass Ihre Invisalign-Schienen lange intakt bleiben und eine zielgerichtete Therapie ermöglichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert