Willkommen in unserer Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa

Professionelle Zahnreinigung – wie wichtig ist die regelmäßige Prophylaxe?

Gesunde und weiße Zähne sind nicht nur für das körperliche Wohl wichtig, sondern bekommen auch dem seelischen Befinden gut. Ein strahlendes und gesundes Lächeln wirkt attraktiv; man fühlt sich gut mit den eigenen Zähnen.

Doch kommen gesunde Zähne nicht von ungefähr. Intensive Pflege und regelmäßige Kontrolle sind ausschlaggebend für ein ideales Gebiss.

Was ist die Zahn-Prophylaxe?

 

Damit die Zahnstrukturen stets im besten Zustand sind und das auch bleiben, sollte man in konstanten Zyklen zur Prophylaxe beim Zahnarzt gehen.

Prophylaxe kommt aus dem Griechischen und bedeutet in etwa „von vornherein ausschließen“. Es handelt sich dabei also um die Vorsorgeuntersuchung, wie sie im Volksmund auch genannt wird.

Die Zahn-Prophylaxe umfasst alle zahnmedizinisch vorbeugenden Maßnahmen, die das Gebiss vor Erkrankungen schützen.

Was fällt unter die Prophylaxe?

 

Eine gute Prophylaxe besteht im Idealfall aus drei Eckpfeilern:

  • Eigene Zahnpflege
  • Kontrolluntersuchung
  • Professionelle Zahnreinigung

Die richtige Pflege der Zähne

 

Für gesunde Zahnstrukturen muss man sich nicht ausschließlich auf den Zahnarzt verlassen. Selbst kann man bereits viel tun, um Zahnschmerzen und Co. vorzubeugen. Zum Beispiel sollte man die Zähne mit einer Zahnpasta mit Fluorid putzen. Um die Zahnzwischenräume von Verunreinigungen zu säubern, ist die Nutzung von Zahnseide angeraten. Auch die richtige Ernährung bedingt ein gesundes Gebiss. Hier erfahren Sie zudem 10 Tipps für gesunde Zähne.

Die Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt

 

Die geläufigste Prophylaxe-Praxis ist die Kontrolluntersuchung. Der Zahnarzt prüft detailliert die Zähne des Patienten auf mögliche Leiden und Gesundheitsrisiken. Ob Karies, Parodontitis oder Zahnfleisch-Probleme – die zahnmedizinische Untersuchung gibt Aufschluss. Diese Untersuchung sollte in der Regel alle sechs Monate stattfinden. So kann aufkommenden Beschwerden schnell und effektiv entgegengewirkt werden.

Die professionelle Zahnreinigung (PZR)

 

Bei der professionellen Zahnreinigung werden die Oberflächen der Zähne von unhygienischen Belägen befreit. Die Reinigung ist innerhalb einer Sitzung erledigt. Der Zahnarzt oder eine speziell auf Prophylaxe ausgebildete Fachkraft entfernt Zahnstein und Beläge mittels hochwertiger Instrumente. Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Nikotin können beseitigt werden.

Erfahren Sie auf unserer Seite, was die Prophylaxe in der Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa in Berlin beinhaltet.

Wie wichtig ist die Zahn-Prophylaxe?

 

Gesunde Zähne sind wichtig, um den Mund-Raum vor Krankheiten zu schützen. Jedoch hält man mit der richtigen Mundhygiene sogar den gesamten Körper gesund.

Denn Bakterien des Mundraums können ganz leicht in den Blutkreislauf gelangen und weitere Körperpartien schädigen.

So kann eine Parodontose zum Beispiel Herz-Erkrankungen bedingen. Aber auch zwischen der Lungenerkrankung Bronchitis und Zahnleiden konnte in Studien eine Verbindung hergestellt werden.

Kosten einer Prophylaxe

 

Was die professionelle Zahnreinigung anbelangt, so werden die Kosten dafür von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Die PZR kostet im Durchschnitt ungefähr 100 Euro. Eine Zahnzusatzversicherung kann die Kosten der Behandlung jedoch abdecken.

Zahn-Prophylaxe im MundWerk in Berlin

 

Kommen Sie zu uns in die Zahnarztpraxis in Berlin – das Team des MundWerk im Alexa bietet gründliche Vorsorgeuntersuchungen an.

Sollten wir bei der Kontrolle Zahnerkrankungen feststellen, behandeln wir diese nach den höchsten medizinischen Standards.

Rufen Sie an oder machen Sie online einen Termin – wir helfen gerne weiter!