News

MundWerk Alexa - News: Unser Team braucht Verstärkung

Wir brauchen Verstärkung! Sind sie ehrlich, engagiert und haben Lust sich in einem...

mehr

News: Unser Team braucht Unterstützung | MundWerk Alexa

Wir suchen ab sofort eine/n Zahnarzt / Zahnärztin:- abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin-1...

mehr
Im Wartezimmer können Sie es sich bequem machen, bevor es zur Wurzelkanalbehandlung kommt

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) bei Ihrem Zahnarzt in Berlin-Mitte

Sollte das Zahnmark (Pulpa) durch traumatische oder bakterielle Einflüsse, hierzu zählt auch die Karies, erkranken oder gar absterben, ist zur Zahnerhaltung eine Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) notwendig.

Das Ziel der Endodontie ist es, die Wurzelkanäle auch trotz ihrer komplizierten Anatomie und individuellen morphologischen Besonderheiten dauerhaft keimfrei zu machen. Voraussetzung für den bleibenden Erfolg ist die vollständige Aufbereitung und Dekontamination aller Zahnwurzelkanäle.

Wie können die Wurzelkanäle beschädigt werden?

Die Zahnkaries gehört zu den am weitesten verbreiteten Volkskrankheiten weltweit und ist die häufigste Ursache für eine Entzündung der Zahnwurzel. Die Zahnwurzelentzündung kommt zustande, wenn zahnzerstörende Bakterien einen Weg in das Innere des Zahnes finden können, um die Wurzelkanäle anzugreifen.

Auch bei einem traumatischen Zwischenfall, wie zum Beispiel bei einer Absplitterung des Zahnes, kann die Zahnwurzel beschädigt werden. In diesem Fall ist sowohl eine Endodontie als auch ein Zahnersatz mittels Implantat oder Prothese notwendig.

Wie verläuft eine Wurzelkanalbehandlung in der Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa?

Für unsere Zahnärzte in Berlin-Mitte ist die Verwendung von modernster Ausrüstung die Voraussetzung für den dauerhaften Erfolg bei der vollständigen Aufbereitung und Dekontamination aller Zahnwurzelkanäle. Deshalb läuft in unserer Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa die Wurzelkanalbehandlung folgendermaßen ab:

  • Behandlung unter aseptischen Bedingungen durch Kofferdam mit Unterstützung des Operationsmikroskops Carl Zeiss OPMI PROergo
  • Erweiterte Diagnostik mittels DVT (Digitales Volumentomogramm/3D-Röntgen)
  • Effiziente und schnelle Kanalaufbereitung mit speziellen Feilensystemen
  • Elektronische Längenbestimmung
  • Dekontamination aller Kanäle der Zahnwurzel mittels medizinischer Spüllösungen, Ultraschallaktivierung und Lasereinsatz

Welche Vorteile bietet die Wurzelkanalbehandlung?

Da ein Eingriff an den Zahnwurzelkanälen äußerst schwierig durchzuführen ist, kann die Behandlung einige Zeit in Anspruch nehmen. Doch die Wurzelkanalbehandlung lohnt sich für den Patienten:

  • Der natürliche Zahn bleibt erhalten und ist fest im Kiefer verankert
  • Ästhetisch sieht der natürliche Zahn viel besser aus als ein Zahnersatz
  • Ist die Wurzelkanalbehandlung erfolgreich, ist kein Ersatz des Zahnes wie ein Zahnimplantat nötig
  • Wird im späteren Verlauf des Lebens eine Zahnbrücke wegen Zahnverlust benötigt, dient der erhaltene Zahn als Stütze

Wie können Sie eine Wurzelkanalbehandlung vorbeugen?

Um die Entzündung der Zahnwurzel vorzubeugen, ist eine regelmäßige und ordentliche Zahnpflege äußerst empfehlenswert. Deshalb raten Ihnen unsere Zahnärzte in Berlin-Mitte neben der täglichen Zahnpflege zu einer professionelle Zahnreinigung, die ein bis zwei Mal im Jahr durchgeführt werden sollte.

Damit werden auch die Bereiche des Zahnes gereinigt, die für die Zahnbürste unzugänglich sind und das Auftreten von Karies wird minimiert. Vereinbaren Sie daher gleich Ihren nächsten Termin bei unserer Zahnarztpraxis MundWerk in Berlin-Mitte.

Unser Zahnarzt-Team freut sich darauf, Sie in unserer Praxis im Alexa begrüßen zu dürfen.