News

MundWerk rockt! ... | MundWerk Alexa

MundWerk rockt! ... ... und Du bist nicht dabei? Ändere das. Bewirb dich bei uns und werde Teil...

mehr

News: Unser Team braucht Unterstützung | MundWerk Alexa

Wir suchen ab sofort eine/n Zahnarzt / Zahnärztin:- abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin-1...

mehr

Invisalign – Zahnkorrektur mit beinahe unsichtbarer Zahnspange

Jedes Gebiss ist einzigartig – die wenigsten sind makellos. Zahnfehlstellungen sind etwas völlig Natürliches, was jedoch nicht bedeutet, dass sie nicht korrigiert werden sollten. Jedoch sträuben sich besonders Erwachsene oft gegen eine Zahnkorrektur. Das ist in gewisser Weise verständlich, besonders wenn man an grobe, feste Zahnspangen denkt. Gerade in der Arbeitswelt undenkbar! Aber auch für Jugendliche, die besonders viel Wert auf ihr Äußeres legen, ist die klassische Zahnspange häufig ein Dorn im Auge.

Genau für diese Fälle wurde das Invisalign-System entwickelt. Bei Invisalign handelt es sich um feine Schienen aus Kunststoff, die sogenannten Aligner. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen sind diese Kunststoffschienen jedoch so gut wie unsichtbar. Durch ihr enges Anliegen an den Zähnen beeinflussen sie außerdem die Sprache nicht. Sie sind also so unauffällig, wie eine Zahnspange überhaupt nur sein kann. Das macht Invisalign zur perfekten Alternative für eine Zahnkorrektur bei Erwachsenen und Jugendlichen. Die Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa bietet Invisalign als zahnmedizinische Leistung in Berlin an.

Durchsichtige Zahnspangen sind modern, komfortabel und ästhetisch. Erfahren Sie hier alles, was Sie über das Invisalign-System wissen müssen!

Wie funktioniert eine Zahnkorrektur mit der unsichtbaren Zahnspange?

 

Im Verlauf der Behandlung mit der unsichtbaren Zahnspange werden sich die Zähne immer weiter an die gewünschte Position verschieben. Die Invisalign-Spangen sind herausnehmbar, Sie können also ganz bequem ohne Zahnspange essen oder Ihre Zähne putzen. Dennoch sollten die Schienen 22 Stunden am Tag getragen werden, also wirklich nur zum Essen und für die Zahnpflege herausgenommen werden. Die Behandlung verläuft folgendermaßen:

  1. Zu Beginn wird Ihr behandelnder Arzt Sie beraten, ob eine Invisalign-Behandlung bei Ihnen sinnvoll ist. Invisalign eignet sich für viele, jedoch nicht alle Zahnfehlstellungen.
  2. Damit die Behandlung exakt geplant und der Fortschritt nachvollzogen werden kann, wird eine genaue Untersuchung der Zähne durchgeführt. Durch Fotos, Scans und Röntgenaufnahmen wird der Ist-Zustand genau festgehalten. Dadurch können auch die Kosten und die Dauer der Behandlung kalkuliert werden. Ein detaillierter Behandlungsplan wird erstellt und mit dem Patienten besprochen.
  3. Anhand des individuellen Zahn-Abdrucks werden maßgefertigte Aligner-Sets hergestellt, die der Patient jeweils zwei Wochen lang tragen muss.
  4. Nach zwei Wochen wird immer auf das nächste Set umgestiegen.
  5. Natürlich werden während sowie nach der Behandlung Kontrolltermine durchgeführt, um sicherzustellen, dass auch wirklich das gewünschte Ergebnis erzielt wurde.
  6. Im Anschluss kann es sinnvoll sein, durch Retainer die erzielten Fortschritte zu sichern. Ihr behandelnder Arzt wird sie diesbezüglich beraten.

Invisalign-Zahnkorrektur in Berlin

 

Machen Sie einen Termin in der Zahnarztpraxis MundWerk im Alexa – wir sind Ihr Experte für Invisalign in der Hauptstadt. Ihr Zahnarzt in Berlin Mitte berät Sie kompetent und beantwortet alle Ihre Fragen zum Invisalign-System. Rufen Sie uns an unter: 030 / 2345 9651